• 3 Tage Tiefschnee-Training am Arlberg

    Von der Piste ins Gelände an verlängertem Wochenende im März
    16.3. -19.3.2017 (1 Platz frei)

    Dieses Skiwochenende ist bestens geeignet, um von der Piste ins Gelände einzusteigen. Wir fahren zuerst auf der Piste und das geübte wird dann im Gelände angewendet.

    Skitechnik: Fahren in etwas steilerem Gelände, Kanteneinsatz und Kanten belasten, das Fahrtempo den Bedingungen anpassen, zügig und gleichmäßig fahren, unterschiedliche Techniken anwenden. Außerdem werden wir auch die Lawinenverschütteten-Suche üben bzw. auffrischen. 

    3 Tage Skifahren mit Training auf der Piste und im Gelände, eventuell kleinere Aufstiege bis max. 1h

    Lawinensuchgerät, Sonde, Schaufel und ABS-Rucksack werden gratis zur Verfügung gestellt!

    Kleingruppe mit 4 bis max. 6 Personen

    Bergführer-Honorar: 310,-

    Dazu kommen folgende Kosten:

    • 3 Tage Arlberg Skipass
    • 3 Übernachtungen mit Halbpension

    Das kannst du erwarten:

    • Sicherheitstraining mit der Standardausrüstung, LVS-Übung
    • Risikomanagement: Verhalten im Gelände, Einschätzung der Lawinensituation
    • Verbesserung der Technik und des Könnens im Gelände
    • Gespür für den unterschiedlichen Schnee bekommen
    • Lernen, das richtige Tempo und die richtige Spur zu wählen
    • Mind. 5 Stunden Betreuung an insgesamt 3 Tagen
    • Aufstiege von max. 1 Stunde

    Anforderungen:

    Solider und zügiger Parallelschwung auf roten Pisten. Erfahrung im Tiefschnee nicht erforderlich, gute Kondition für ganztägiges Skifahren (5 Stunden mit Pause).

    Ausrüstung

    • Ski mit Tourenbindung und Fellen (wenn vorhanden)
    • Pisten- oder Tourenschuh
    • Skistöcke mit großen Tellern
    • Lawinensuchgerät
    • Sonde
    • Schaufel
    • ABS-Rucksack

    Lawinensuchgerät, Sonde, Schaufel und ABS-Rucksack werden gratis zur Verfügung gestellt. Tourenski und Felle können vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden.

    Kurztermine von Donnerstag - Sonntag (3 Tage Skifahren):

    16.3. - 19.3.2017 (findet statt, noch 2 Plätze frei):
    Anreise: Donnerstag, 16.3.2017
    Skifahren: Fr, Sa, So
    Unterkunft: Klostertaler Hof, Klösterle

  • Individuelle Touren

    Für Gruppen und Einzelpersonen stelle ich gerne individuelle und maßgeschneiderte Touren zusammen. Einfach anfragen!

Markus Penz
staatl. geprüfter Berg- und Schiführer

Am Raun 40
6460 Imst
Österreich

+43 664 233 1590
+43 5412 2060 2