• Tiefschneetraining für Anfänger

    Termine für Winter 2017/2018 gibt es ab September hier

    Erlebe den Arlberg abseits der Piste von einer ganz anderen Seite. Dein Bergführer Markus Penz, der seit über 25 Jahren jeden Winter am Arlberg und immer abseits der Pisten unterwegs ist, lernt dir das Tiefschneefahren - weg von der Piste - ab in den Tiefschnee. Markus kennt die besten Tiefschneehänge zum Üben.

    Einsteigerkurs von der Piste in den Tiefschnee für sichere Skifahrer, die keine Geländeerfahrung haben.

    Aktuelle Bilder vom Tiefschnee fahren am Arlberg seht ihr in der  Bildergalerie

     

     

    5 Tage Tiefschnee-Training (Montag bis Freitag) inkl. mindestens einer Schnupper-Skitour mit staatl. geprüftem Bergführer

    Lawinensuchgerät, Sonde, Schaufel und ABS-Rucksack werden gratis zur Verfügung gestellt!

    Kleingruppe mit 4 bis max. 6 Personen

    Preis: auf Anfrage zuzüglich:

    • 5 Tage Arlberg Skipass
    • 6 Übernachtungen inkl. Halbpension in 3* oder 4* Hotel am Arlberg (Anreise Sonntag, Abreise Samstag)
    Winter 2017/2018

    Das kannst du erwarten:

    • Sicherheitstraining mit der Standardausrüstung, LVS-Übung
    • Risikomanagement: Verhalten im Gelände, Einschätzung der Lawinensituation
    • Training von verschiedenen Schwungtechniken
    • Verbesserung der Technik im Gelände
    • Gespür für den unterschiedlichen Schnee bekommen
    • Lernen, das richtige Tempo und die richtige Spur zu wählen
    • Mind. 5 Stunden Betreuung an insgesamt 5 Tagen
    • Schnuppertour mit Aufstieg von max. 1,5 Stunden

    Anforderungen:

    Solider und zügiger Parallelschwung auf roten Pisten. Erfahrung im Tiefschnee ist nicht erforderlich, Kondition für ganztägiges Skifahren (5 Stunden mit Pause).

    Ausrüstung

    • Ski mit Tourenbindung und Fellen (wenn vorhanden)
    • Pisten- oder Tourenschuh
    • Skistöcke mit großen Tellern
    • Lawinensuchgerät
    • Sonde
    • Schaufel
    • ABS-Rucksack

    Lawinensuchgerät, Sonde, Schaufel und ABS-Rucksack werden gratis zur Verfügung gestellt. Tourenski und Felle können vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden.

    Termine für Winter 2017/2018 gibt es ab September 2017

  • Individuelle Touren

    Für Gruppen und Einzelpersonen stelle ich gerne individuelle und maßgeschneiderte Touren zusammen. Einfach anfragen!

Markus Penz
staatl. geprüfter Berg- und Schiführer

Am Raun 40
6460 Imst
Österreich

+43 664 233 1590
+43 5412 2060 2