• Skitouren-Wochenende mit Besteigung Piz Buin

    Termin auf Anfrage

    2 grossartige Schitouren in der Silvretta mit Besteigung des Piz Buin übers Wochenende mit Bergführer. Unterkunft auf der Wiesbadner Hütte.

     

    2 Schitouren-Tage mit staatl. gepr. Bergführer

    1 Übernachtung im Mehrbettzimmer oder Lager auf der Wiesbadner Hütte als Top Ausgangspunkt für die Besteigung Piz Buin (Unterkunft und Verpflegung auf der Hütte ist nicht im genannten Preis enthalten)

    Gruppe mit 4-6 Teilnehmern

    Besteigung Piz Buin 3312m

    Programm:

    1. Tag: Rauhe Kopf 3110m -> Wiesbadner Hütte

    Treffpunkt um 8 Uhr in Partennen im Montafon, gemeinsame Auffahrt zur Bielerhöhe mit der Vermunt-Seilbahn und weiter mit Taxi zur Bieler Höhe. Von dort steigen wir durch das Bieltal zum Biel-Ferner zur Rauhe Kopf-Scharte. Von dort geht es ca. eine Dreiviertel Stunde ohne Ski zuerst über eine Rinne, später über leicht felsiges Gelände zum Rauhe Kopf-Gipfel (3110m), grossartiger Rundumblick auf die Silvretta, Gehzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg ca. 1000hm, Abfahrt über schöne Gletscherhänge zum Bieljoch und über kupierte Hänge zur Wiesbadner Hütte.

    2. Tag: Piz Buin 3312m -> Bielerhöhe

    Früh morgens gehts los. Wir steuern zuerst die Grüne Kuppe an zum Ochsental-Ferner und weiter zur Buin-Lücke. Hier ist das Ski-Depot. Zu Fuß geht es weiter meist mit Steigeisen im kombinierten Fels-Eis-Gelände über einige Steilstufen zum Gipfel, Gehzeit 4 Stunden, 900hm, Abfahrt über den Ochsentalferner zum Ochsental und dann über den Stausee zurück zur Bielerhöhe. Gemütliche Einkehr, mit Taxi und Bahn zurück ins Tal. Verabschiedung ca. 15 Uhr in Partennen. Heimreise.

    Anforderung/Können:

    Du hast etwas Skitouren-Erfahrung und kommst im Tiefschnee auch bei schlechterem Schnee zurecht. Du kannst einigermaßen parallel fahren, bei schlechtem Schnee kann es auch ein Stemmbogen sein. Wichtig ist ausreichende Kondition für die beschriebenen Skitouren!

    Notwendige Ausrüstung

    • Tourenski mit Tourenbindung
    • Tourenskischuh mit Profilsohle
    • Skistöcke mit großen Tellern
    • Hochtouren-Rucksack mit 40-45l Volumen
    • Lawinensuchgerät
    • Sonde
    • Schaufel
    • Klettergurt
    • 2 Karabiner
    • Steigeisen

    Lawinensuchgerät, Sonde und Schaufel werden gratis zur Verfügung gestellt.

    Termine:

    auf Anfrage

    Preis:

    Bergführer-Honorar pro Person: EUR 210, -
    Zusatzkosten für Übernachtung und Halbpension auf der Wiesbadner-Hütte sowie die Vermuntbahn und Taxi: ca. 70,- EUR. Ohne Alpenvereins-Mitgliedschaft ca. 10,- EUR teurer.

  • Individuelle Skitouren

    Für Gruppen und Einzelpersonen stelle ich gerne individuelle und maßgeschneiderte Schitouren zusammen bzw. führe ich euch auf eure Wunschgipfel. Einfach anfragen!

Markus Penz
staatl. geprüfter Berg- und Schiführer

Am Raun 40
6460 Imst
Österreich

+43 664 233 1590
+43 5412 2060 2