• Saisonabschluss mit Skitouren in den Ötztaler Alpen

    27. April - 01. Mai 2023

    Die Langtalereckhütte liegt im Gurgltal am Ende des Ötztals auf 2445m Seehöhe. Hinter dem Ski-Hotspot erschließen sich tolle Skitouren in allen Schwierigkeitsgraden. Nicht nur dass dieses Skitourengebiet immer noch ein Geheimtipp ist, auch kulinarisch wird man auf der Hütte von Hüttenwirt Sigl verwöhnt.

    4 Skitourentage mit staatl. gepr. Bergführer

    3 Übernachtungen im Zimmer auf der Langtalereckhütte

    Gruppe mit max. 4-6 Teilnehmern

    Skitouren Bergführer

    Ötztaler Alpen Skitouren

    Langtalereckhütte Tirol

    Programm:

    1. Tag: Anreise ins Ötztal

    Treffpunkt in Obergurgl bei der Festkogel-Talstation um 13 Uhr. Nach Ausrüstungscheck geht es mit den Ski Richtung Schönwies-Hütte und weiter zur Langtalereckhütte.. Die schönen Gurgler Skigipfel rücken immer näher, besonders der Schalfkogel mit seiner Ostflanke beeindruckt uns jetzt schon sehr. Gehzeit 3 Stunden.

    2. Tag: Langtalerjochspitze (3.165m)

    Heute geht es durch das einsame Langtal hinauf zum Langtalferner. Das letzte Stück ist steil bis zum Gipfel. Hier werden wir mit einer tollen Aussicht und einer schönen Abfahrt belohnt. 800hm. Gehzeit: 4,5 Stunden

    3. Tag: Schalfkogel (3.540m)

    Dies ist unsere Königsetappe. Von der Langtalereckhütte geht es zuerst hinab zum Langtalferner. Von hier dann hinauf zum Gurgler Ferner. Der weitere Anstieg hinauf zum Kleinleitenferner und weiter zum Schalfkogeljoch. Von dort über einen Gratrücken hinauf zum Gipfel. Wenn die Verhältnisse passen, fahren wir die lange Ostflanke hinunter zum Gurgler Ferner. 1500hm. Gehzeit: 6 Stunden.

    4. Tag: Eiskögele (3.230m)
    Von dort Hütte direkt über gestuftes Gelände Richtung Eiskögele. Zum Schluß gehts in Spitzkehren hinauf zur Einsattelung (Übergang ins Rotmoostal).

    Das allerletzte Stück geht es zu Fuß über einen Grat zum Gipfel. Abfahrt über die andere Talseite über schöne Pulverhänge zur Schönwieshütte. Abschließende Einkehr. Abfahrt nach Gurgl. 950hm, Gehzeit: 3,5 Stunden

    Veranstaltungsende ca. 15 Uhr.

     

    Anforderung/Können:

    Skitouren-Erfahrung, sicheres paralleles Schwingen und Kondition für die angegebenen Gehzeiten.

    Notwendige Ausrüstung

    • Tourenski mit Tourenbindung
    • Harscheisen
    • Touren-Skischuhe
    • Skistöcke mit großen Tellern
    • Tagesrucksack mit 30l-35l Volumen
    • Lawinensuchgerät
    • Sonde
    • Schaufel

    Lawinensuchgerät, Sonde und Schaufel können gratis zur Verfügung gestellt werden. Bitte bei der Anmeldung angeben.

    Termin:

    27.04. - 01.05.2023

    Bergführerhonorar: 550,00 EUR

    Hüttenübernachtung im Zimmer mit Halbpension pro Nacht ca. 65,00 Euro (Zusatzkosten für Nicht-Alpenvereins-Mitglieder: EUR 10,- pro Nacht)

  • Markus Penz Bergführer

    Markus Penz, seit 1985 staatl. gepr. Bergführer, ist Ihr Ski-Guide für unvergesslichen Skiurlaub ...

Markus Penz
staatl. geprüfter Berg- und Schiführer

Am Raun 40
6460 Imst
Österreich

+43 664 233 1590
+43 5412 2060 2