• Skitouren in den Lechtaler Alpen mit Stützpunkt in Imst

    02. - 05. März 2023

    Das Muttekopfgebiet in den südlichen Lechtaler Alpen ist noch immer ein Geheimtipp. Mit Übernachtung im Hotel im Tal ermöglichen die Imster Bergbahnen einen unkomplizierten Zugang zu einem Skitourengebiet. Die ausschließlich nördlich ausgerichteten Hängen versprechen fast den ganzen Winter Pulverschnee. So wie der Arlberg ist auch das Muttekopfgebiet schneesicher. 

    3 Skitouren mit staatl. gepr. Bergführer

    3 Übernachtungen im 3-Sterne Hotel in Imst

    Gruppe mit max. 4-6 Teilnehmern

    Skitouren Bergführer

    Lechtaler Alpen Muttekopf

    Imst Skitouren in Tirol

    Programm:

    1. Tag: Anreise nach Imst

    Übernachtung im Hotel Hirschen. Treffpunkt um 18 Uhr, Vorstellung und Programmbesprechung, anschließend gemeinsames Abendessen.

    2. Tag: Pleiskopf (2.560m)

    Start in Hoch-Imst, Auffahrt mit der Gondel zur Untermarkter Alm. Von dort geht es Richtung Galtberg und weiter zum Pleiskopf. 1050hm, Gehzeit ca. 3,5 - 4 Stunden. Abfahrt je nach Verhältnissen nordseitig ins Muttekopfgebiet oder den gleichen Weg zurück.

    3. Tag: Muttekopf, 2.774m

    Der Imster Hausberg ist ein beliebtes Ziel der Einheimischen. Wieder Start in Hoch-Imst und Fahrt mit der Gondel zur Untermarkter Alm. Von dort gehen wir ein kurzes Stück der Skipiste entlang bis zur Latschenhütte und dort weiter Richtung Muttekopfhütte. Von dort weiter zu den Blauen Köpfen und über einen steilen Hang zum Gipfelgrat und über einen Rücken auf den Imster Hausberg. Sehr schöner Aussichtsberg. Gehzeit ca. 4,5 Stunden. 1.200hm. Abfahrt bis nach Hoch-Imst.

    4. Tag: Rotkopf (2.692m)
    Start in Hoch-Imst, Auffahrt mit der Gondel bis zum Alpjoch. Von dort geht es über einen markanten Grat zum Hinteren Alpjoch. Anschließend kurze Abfahrt zum Seebrieg mit meist schönen Pulverschnee-Hängen. Von dort Aufstieg zum Rotkopf. Aufstieg 900hm, Gehzeit ca. 3,5 Stunden. Abfahrt zur Latschenhütte und weiter nach Hoch-Imst. Ende der Veranstaltung ca. 15 Uhr.

     

    Anforderung/Können:

    Skitouren-Erfahrung, sicheres parallel Schwingen und Kondition für die angegebenen Gehzeiten.

    Notwendige Ausrüstung

    • Tourenski mit Tourenbindung
    • Harscheisen
    • Touren-Skischuhe
    • Skistöcke mit großen Tellern
    • Tagesrucksack mit 30l-35l Volumen
    • Lawinensuchgerät
    • Sonde
    • Schaufel

    Lawinensuchgerät, Sonde und Schaufel können gratis zur Verfügung gestellt werden. Bitte bei der Anmeldung angeben.

    Termine:

    09.02. - 12.02.2023
    02.03. - 05.03.2023

    Bergführerhonorar: 490,00 EUR

    Hotelübernachtung mit Halbpension: ca. 100,- Euro

    3 x Liftfahrten ca. 45,00 Euro

  • Markus Penz Bergführer

    Markus Penz, seit 1985 staatl. gepr. Bergführer, ist Ihr Ski-Guide für unvergesslichen Skiurlaub ...

Markus Penz
staatl. geprüfter Berg- und Schiführer

Am Raun 40
6460 Imst
Österreich

+43 664 233 1590
+43 5412 2060 2